Roséwein

Château Calissanne – Roséwein – 2018

Eine Zusammensetzung ganz in den Farben der Provence beschert uns einen frischen Roséwein mit vollmundigen Noten!
  • TERROIR
    Dieser Roséwein ist einer sehr mediterranen Mischung zu verdanken. Sein Anbaugebiet befindet sich im Süden unseres Winzerguts und besteht aus zwei Teilen. Der eine Teil zeichnet sich durch einen ton- und kalkhaltigen Boden aus, auf dem Rebsorten wie Syrah und Grenache gedeihen und der andere durch einen ton- und sandhaltigen Boden, der sich bestens für Cinsault und Mourvèdre eignet.

    WEINBEREITUNG
    Kühlung der Ernte durch Hülsenmaischung, die Maischestandzeit der Säfte beträgt drei Wochen (zwischen 0 und 5°C, um die Aromen freizusetzen).

    Alkoholgehalt: 13,5%
    Servierempfehlung: kalt zu servieren: 8 / 10 º C.
    Rebsorten: 33 % Grenache - 33% Mourvèdre - 33% Syrah
    Ertrag: 50hl/ha


  • VERKOSTUNG
    Schöne grapefuitfarbene Robe mit dem kräftigen Aroma von Zitrusfrüchten (Kurkuma) und roten Beeren.

    Frische ab dem ersten Schluck mit einer vollmundigen Note nach reifen Früchten, was dem schönen langen Nachhall keinen Abbruch tut.

    BERATUNG
    Passt hervorragend zu Meeresfrüchten, Planchas, Apéritifs, aber auch zu einer gehobeneren, mediterranen Küche.

    Probieren Sie diesen Wein sogleich zu gefülltem Sommergemüse à la Provençale aus!!

  • Jahrgang 2018 : Silbermedaille beim Mondial du Rosé 2019 ● Silbermedaille beim Concours des Echansons du Roy René ● Silbermedaille beim Concours Mondial de Bruxelles 2019 ● Goldmedaille beim Concours des vins "Elle à Table" 2019
    Jahrgang 2017 : Bronzemedaille beim (note de 88) Decanter World Wine Awards 2018
    Jahrgang 2015 : Goldmedaille beim Concours de Mâcon 2016 ● Silbermedaille beim Concours des vins "Elle à Table" 2016







Verwandte Artikel