Rinderbraten in Karamellsauce und Kokosmilch

Februar 01, 2020

Rinderbraten in Karamellsauce und Kokosmilch

Für 4 Personen

Zubereitung: 15 Min. Garzeit: 2 h

Zutaten:

500 g Rindfleisch für den Schmorbraten - 10 dl Wasser + 20 Esslöffel (für das Karamell) - 10 Teelöffel Kalbsfond - 2 Esslöffel Milch - 20 cl Kokosmilch - 15 Zuckerwürfel

Spezielle Zutaten aus unserer Boutique Château de Calissanne: -Salz mit Kräuter der Provence „Sel Diabolique“ und Pfeffer Zubereitung

1. Das Rindfleisch mit etwas Olivenöl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.

2. 10 dl Wasser und das Kalbsfond zum Fleisch hinzufügen.

3. Zeitgleich das Karamell aus den 15 Zuckerwürfeln und den 20 Esslöffeln Wasser zubereiten (wenn das Karamell nicht braun wird, dann liegt es an dem überschüssigen Wasser. Keine Panik bekommen, einfach abwarten, bis das Wasser verdampft ist).

4. Sobald das Karamell braun geworden ist, noch bei eingeschaltetem Herd zwei Esslöffel Milch hinzufügen und gründlich verrühren.

5. Karamell in das Gemisch schütten und die Kokosmilch hinzufügen. Das Fleisch muss mindestens 2 Stunden braten. Das ist das Grundprinzip des Schmorbratens, je länger er brät desto besser wird er!